PV-Leitfaden für Mieter – Mieterfreundliche Plug & Play-Lösungen für Dein Zuhause

Veröffentlicht am 26.05.2024  · Lesezeit: 4 Minuten

Als Mieter hast Du Dir vielleicht gedacht, dass Solarenergie nichts für Dich ist – falsch gedacht! Balkonkraftwerke sind eine zugängliche Möglichkeit, um umweltfreundlich Strom zu erzeugen und Deine Energiekosten zu senken. In diesem Leitfaden erfährst Du, wie Du als Mieter von dieser Technologie profitieren kannst.

Einfach erklärt

Was ist ein Balkonkraftwerk?

Ein Balkonkraftwerk ermöglicht es Dir, Solarenergie direkt auf Deinem Balkon zu erzeugen und zu nutzen. Balkonkraftwerke können einfach installiert werden und benötigen lediglich eine Steckdose in der Nähe. Mit einem Balkonkraftwerk trägst Du dabei nicht nur zur Energiewende bei, sondern reduzierst auch Deine Stromrechnung.

Du hast einen Balkon? Aufgepasst!

Vorteile von Balkonkraftwerken

Balkonkraftwerke bieten zahlreiche Vorteile, die besonders für Mieter attraktiv sind. Hier sind die drei wichtigsten Vorteile, die Dich überzeugen werden:

 

1. Einfache Installation: Balkonkraftwerke sind so konzipiert, dass sie ohne größere bauliche Veränderungen installiert werden können. Das ist besonders vorteilhaft für Mieter, die keine Erlaubnis für größere Umbauten einholen müssen.

 

2. Kosteneinsparung: Mit einem Balkonkraftwerk kannst Du bis zu 20% Deines Strombedarfs selbst decken. Bei optimaler Ausrichtung können zwei Module bis zu 800kWh pro Jahr erzeugen, was bei einem Strompreis von 40 Cent pro kWh bis zu 320 Euro jährliche Einsparungen bedeuten kann.

 

3. Umweltfreundlich: Durch die Nutzung erneuerbarer Energien trägst Du aktiv zum Klimaschutz bei und reduzierst Deinen CO₂-Fußabdruck.

 

Alle Schritte bis zur Anlage im Betrieb

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Standort wählen: Suche einen geeigneten Platz auf Deinem Balkon oder Deiner Terrasse, der möglichst viel Sonnenlicht erhält.
     
  2. Module montieren: Montiere die Solarmodule an einem stabilen Ort. Achte darauf, dass sie fest und sicher befestigt sind.
     
  3. Anschluss herstellen: Verbinde die Solarmodule mit dem Wechselrichter und stecke den Stecker in eine Steckdose. Achte darauf, dass die Steckdose für den Außeneinsatz geeignet ist.

Diese Vorteile machen Balkonkraftwerke zu einer idealen Lösung für Mieter, die ihre Energiekosten senken und gleichzeitig einen positiven Beitrag zur Umwelt leisten möchten.

Mehr Energie, mehr Unabhängigkeit.

Rechtliche Rahmenbedingungen und Förderungen

Dank des Solarpakets 1 der Bundesregierung sind die gesetzlichen Hürden für den Betrieb von Balkonkraftwerken deutlich gesenkt worden. Ab Frühjahr 2024 darf die maximale Leistung von Balkonkraftwerken bis zu 800 Watt betragen, und die Anmeldung bei Netzbetreibern und der Bundesnetzagentur wird vereinfacht. Den gesamten Artikel über alle Neuerungen des Solarpaket I findest Du hier

Balkonkraftwerke ohne Zustimmung des Vermieters installieren

Dein Vermieter kann Dir die Aufrüstung nicht verbieten

Mietrechtlich sollen Mini-Solaranlagen künftig als “privilegierte bauliche Veränderungen” gelten. Dein Vermieter kann die Anbringung eines Balkonkraftwerks nur bei schwerwiegenden Gründen untersagen. Auch Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG) müssen die Installation grundsätzlich erlauben. Wichtig ist, dass die Geräte sturmfest montiert sind. Bei denkmalgeschützten Gebäuden kann es weitere Vorgaben geben.

Digitaler Überblick. Maximale Leistung. 

Der EVT800-B im Detail

Wir setzen ausschließlich auf Envertech Wechselrichter, die durch ihre hohe Effizienz und Zuverlässigkeit überzeugen. Mit der Enverview 4.0 App, die standardmäßig im Lieferumfang enthalten ist, kannst Du Deine Energieproduktion komfortabel überwachen und sicherstellen, dass Dein Balkonkraftwerk stets optimal arbeitet. Die App liefert Dir Echtzeitdaten zu Deiner Stromproduktion und hilft Dir, Deine Energieeffizienz zu maximieren. Der EVT800-B Wechselrichter ist die ideale Wahl, um die neue Leistungsobergrenze von 800 Watt voll auszuschöpfen. Hier findest Du unsere Balkonkraftwerk-Komplettsets.

Umfangreiche Analyse-Funktion mit der Envertech App

Einhaltung aller Vorschriften: Ob Relais oder EMC-Werte, alle Wechselrichter sind zertifiziert und 100 % sicher

WLAN-Verbindung ohne zusätzliche DTU-Einheit.

Zuverlässiger Betrieb und bewährte Qualität

Mikrowechselrichter für 1 Solarmodul

99,00 €
159,00 €

Mikrowechselrichter der neuesten Generation für zwei Module

139,00 €
179,00 €

289,00 €

Grüne Energie für jeden Haushalt

SolGenix: Balkonkraftwerke aus Überzeugung

Du möchtest bei der Stromversorgung unabhängiger werden und bei der nächsten Stromrechnung Geld sparen, bist Dir jedoch unsicher, welches Balkonkraftwerk die richtige Wahl ist? Mit einem Balkonkraftwerk von SolGenix bist Du auf der sicheren Seite. Entdecke unsere vielfältige Auswahl an Balkonkraftwerksets, die speziell für Mieter entwickelt wurden. Jedes Set enthält alle notwendigen Komponenten für eine einfache und effiziente Installation. Unsere Sets sind robust, zuverlässig und perfekt auf die Bedürfnisse von Mietern abgestimmt. Gerne beraten wir dich auch persönlich, wenn Du weitere Fragen hast.

Solarenergie für Deinen Balkon

  • Einfache Montage

  • Energiekosten sparen

  • Umwelt schützen

Zu den Balkonkraftwerken

Solarenergie für jeden.

Clever, sauber, unabhängig

Autor: Jake Gerschler

Gründer & Geschäftsführer SolGenix

Beliebte Sets:

Bestseller

2x bifaziale Solarmodule (860W) + 1x 800W Wechselrichter + Montagematerial

529,00 €
699,00 €

4x bifaziale Solarmodule (1720W) + 1x 2000W Wechselrichter + Montagematerial

949,00 €
1.669,00 €